UA-58008925-1
 


R.E.S.E.T. wurde von Philip Rafferty entwickelt. Es ist eine Methode zur Entspannung des Kiefergelenks. R.E.S.E.T. bedeutet Rafferty Energy System zu Entlastung des Temporomandibular-Gelenk (Kiefergelenk)

Die Methode basiert auf Erfahrungen von cranio-sacraler Osteopathie, Kinesiologie und Energiearbeit an den Meridianen.

Ziel ist es Zähne knirschen, Folge- Verspannungen loszulassen am Kiefer, was sich wiederum auf den Kiefer und den ganzen  Körper auswirken kann.


R.E.S.E.T. kann unterstützend sein bei:

* Tinnitus
* Zustand nach Schleudertrauma
* Zähne knirschen
* gespeicherte Traumatas im Kiefer- und Kopfbereich
*  Kopfschmerzen
*  Schulter- Nackenverspannung
*  Nach Zahnbehandlungen
*  Nachbehandlung bzw. Integration von Implantaten in  das   Kiefersystem für eine bessere Systemangleichung *  Schwindel
*  Nervosität
*  Hörproblemen
*  Lernproblemen
*  Prüfungsangst
*  Anpassungsoptimierung von Kieferkorrektur Zahnspangen
Schluckbeschwerden
*  Migräne
*  Steißbeinbeschwerden
*  Förderung der Stressstabilät bzw. Stressabbau

*  Bandscheibe

*  Rücken schmerzen



Das Kiefergelenk ist mitunter die Korrespondenzstelle von Nervenimpulen  zwischen Signalen von Kopf zum Körper und umgekehrt. Deshalb kann das Kiefergelenk eine zentrale Ursache sein, wenn es sich um "unerklärliche Beschwerden" handelt, die trotz diverser schulmedizinischer Differenzialdiagnostik teilweise nicht erkannt werden.